test-to-stay

Die Senatsverwaltung hat am 04.02.2022 die test-to-stay Strategie verabschiedet. Diese beinhaltet folgende Neuerungen:

  • Alle Schüler*innen werden in den ersten zwei Schulwochen nach den Winterferien täglich in der Schule getestet.
  • Bei einem positiven Schnelltest in der Schule wird es anschließend keine Abklärung über einen PCR Test mehr geben.
  • Es gibt keine Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter mehr.
  • In der Schule positiv getestete Schüler*innen erhalten von der Schule einen Vordruck zur Bestätigung der Isolierung.
  • Die Quarantäneregeln gelten weiterhin.